Italienisch Lernen Online

das Portal rund ums Italienisch Lernen

Italienisch Lernen Online - Bild im Kopfbereich

Alle Beiträge zum Schlagwort  'kostenlos'

Kostenloses Italienisch-Wörterbuch von Tulox

3. März 2009 · 1 Kommentar

In diesem Blog rund ums Italienisch lernen stehen kostenlose Lernangebote im Mittelpunkt. Warum ich diesen Schwerpunkt gewählt habe, erfahrt ihr unter „Über diesen Blog„. Im nachfolgenden Beitrag möchte ich das kostenlose Italienisch-Wörterbuch von Tulox vorstellen. Dieses Wörterbuch wird in zwei Versionen mit unterschiedlichen Umfang an Wörterbuch-Einträgen angeboten: Das kostenpflichtige Wörterbuch enthält über 90.000 Einträge und eine Sprachausgabe. Die kostenlose Version umfasst 30.000 Übersetzungen und deckt damit die wichtigsten Wörter der italienischen Sprache ab. Die Freeware-Version der Software verfügt leider über keine Sprachausgabe.

[ Zum gesamten Artikel "Kostenloses Italienisch-Wörterbuch von Tulox" →]

 

Italienisch lernen mit Hörbüchern

2. Januar 2009 · 4 Kommentare

In diesem Artikel werde ich Hörbücher als eine Möglichkeit des Italienisch-Lernens vorstellen. Das Hören einer fremden Sprache spielt beim Sprachenlernen eine große Rolle. Selbst wenn die Inhalte nur zum Teil verstanden werden, wirkt sich das Hören positiv auf die Sprachkompetenz aus, da man beim Hören ein Gefühl für die Sprache (für dessen Laute und Intonation) gewinnt. Hörbücher sind in meinen Augen eine hervorragende Gelegenheit sich mit einer fremden Sprache auseinanderzusetzen. Wenn das Hörbuch fesselt und mitreißt, erfolgt das Lernen der Sprache fast unbemerkt und wird so zum positiven Nebeneffekt. Nachfolgend werde ich einige Lerntipps rund ums Lernen mit Hörbüchern geben und mit librivox.org eine empfehlenswerte Quelle für kostenlose Italienisch-Hörbücher vorstellen.

[ Zum gesamten Artikel "Italienisch lernen mit Hörbüchern" →]

 

Der Freeware Italienisch-Vokabeltrainer Teachmaster

6. Oktober 2008 · 3 Kommentare

In diesem Blog stelle ich Angebote für Italienisch-Lernende im Web vor. Der Schwerpunkt liegt dabei auf kostenlosen Lernmöglichkeiten. Das hat zum einen den Grund, dass sich viele Schüler und Studenten die kommerziellen Angebote nicht leisten können. Zum anderen habe ich aber auch die Erfahrung gemacht, dass es eine Vielzahl von kostenlosen Angeboten gibt, die durchaus mit oft sehr teuren Angeboten vergleichbar sind. Nach dem ich im letzten Beitrag ein empfehlenswertes Freeware Italienisch-Wörterbuch präsentiert habe, möchte ich in diesem Artikel den Freeware-Vokabeltrainer Teachmaster vorstellen. Das auch Teachmaster eine gute kostenlose Software zum Italienisch lernen ist, zeigen die vielen positiven Rückmeldungen im Gästebuch der Webseite sowie die positiven Bewertungen der Zeitschriften pctip und c’t. [ Zum gesamten Artikel "Der Freeware Italienisch-Vokabeltrainer Teachmaster" →]

 



Kostenloses Italienisch Lehrbuch vom Projekt Wikibooks

3. Oktober 2008 · Keine Kommentare

Die Enzyklopädie Wikipedia ist mittlerweile sehr bekannt. Nur wenige kennen aber die Schwesterprojekte der Wikipedia, die auch das Ziel verfolgen, freies Wissen zu verbreiten, dabei aber andere Bereiche abdecken. Ein solches Schwesterprojekt ist Wikibooks. Dieses Projekt hat das Ziel eine Online-Bibliothek mit Lehr-, Sach- und Fachbüchern entstehen zu lassen. Die Bücher können von jedem frei genutzt und bearbeitet werden. Im deutschen Wikibooks-Projekt sind bisher schon hunderte Bücher aus vielen verschiedenen Themengebieten verfasst worden, darunter ist auch ein Lehrbuch für Italienisch-Lernende, das ich in diesem Beitrag näher vorstellen möchte.

[ Zum gesamten Artikel "Kostenloses Italienisch Lehrbuch vom Projekt Wikibooks" →]